• Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size

Bundeswettbewerb Fremdsprachen: Preisträger mit lateinischen Zaubersprüchen

So stand es in der "Allgemeinen Zeitung": BUNDESWETTBEWERB Mainzer Schüler zeigen, dass man klug, aber auch humorvoll mit alten Sprachen umgehen kann / Preisverleihung am Rabanus-Maurus-Gymnasium Mainz. Harry Potter spricht Latein – zumindest in der Fantasie der Schülerinnen des Maria-Ward-Gymnasiums. Mit einem witzigen Magier-Comic in der Sprache der alten Römer hatte sich eine Schülergruppe aus der achten Klasse beim Bundeswettbewerb Fremdsprachen beworben und auf Landesebene prompt den zweiten Platz in der Gruppenwertung belegt. Mit kreativen Ideen zeigten Schüler aus ganz Rheinland-Pfalz bei der Preisverleihung des Fremdsprachen-Wettstreits, dass die „alten Sprachen“ Altgriechisch und Latein auch bestens in die Moderne passen.

Lesen Sie den kompletten Artikel » hier: http://www.allgemeine-zeitung.de/lokales/mainz/nachrichten-mainz/zaubersprueche-mit-lateinischen-vokabeln_15690556.htm