Wettbewerbe

Welche Ziele verfolgt der Wettbewerb?

Förderung des Fremdsprachenunterrichts in der Schule, Anreiz zu schüler- und handlungsorientierter Projektarbeit

Wer veranstaltet und fördert den Wettbewerb?

Veranstalter:

Bildung & Begabung gemeinnützige GmbH 

Kortrijker Str.1 

53177 Bonn 

 

Förderer:

- Stifterverband für die Deutsche Wissenschaft

- Bundesministerium für Bildung und Forschung

- Kultusministerien der Länder

SOLO

Wer kann teilnehmen?


Schüler/-innen der Klassen 8 bis 10 an allgemeinbildenden Schulen

Wie sieht der organisatorische Ablauf aus?

  • individuelle Internet-Anmeldung der Schüler/-innen bis zum 6. Oktober
  • weitere Informationen zur richtigen Vorbereitung auf der Homepage ab Juli
  • Wettbewerbstag Ende Januar: schriftliche Klausur mit sprachlichen, geschichtlichen und philosophischen Aufgaben
  • kurzes Kreativ-Video muss vorher erstellt werden

Team Schule

Wer kann teilnehmen?


Gruppen von 3-10 Schüler/-innen der Klassen 6 bis 10 an allgemeinbildenden Schulen

Wie sieht der organisatorische Ablauf aus?

  • Erstellung eines Kreativbeitrags zum Leben und Nachwirken der lateinischen Sprache
  • Zusätzliche Präsentation in einem Audio- oder Videobeitrag (max. 10 Minuten)
  • Die Betreuung durch eine Lehrkraft ist vorgesehen und erwünscht.

Wichtig ist:

  • eine gute und ansprechende Kreatividee
  • ein hoher lateinischer/altgriechischer Sprachanteil
  • Internet-Anmeldung über den betreuenden Lehrkräfte bis zum 6. Oktober
  • Abgabe der Wettbewerbsarbeit bis zum 15. Februar

Welche Anerkennungen und Preise gibt es?

  • Urkunden und Geld- und Sachpreise auf Landesebene
  • Teilnahme am SOLO-Sprachenturnier bzw. am Team-Sprachenfest auf Bundesebene

Wer ist Ansprechpartner?

Achim Finkenauer

Maria Ward-Schule

Ballplatz 3

55116 Mainz

06131/260-122 (Sekr.)

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Auf welcher Homepage erhält man weitere Informationen?

https://www.bundeswettbewerb-fremdsprachen.de/

Unterkategorien